Der Verein

Der SV 05 ist die Sportvereinigung in Bergholz-Rehbrücke. Der Ort Bergholz-Rehbrücke liegt unmittelbar südlich an der Stadtgrenze von Potsdam. Die Wurzeln des Vereins liegen bei 6 Bergholzer Bürgern, die 1903 den ersten Sportverein gründeten. Den Radfahrer- Verein "Condor". Später kam Tennis und der Turn-u. Wanderverein dazu. Das sportliche Leben hier im Ort pulsierte stark. Sport wurde trotz alledem zwischen 1933-1945 getrieben. Erst Anfang der 50er Jahre durch die Bildung der Betriebssportgemeinschaft "BSG Wissenschaft" und mit der Gründung eines Fußballvereins kam das sportliche Leben in diesen Ort zurück. Kunstradsport, Volleyball, Tischtennis, Tennis, Turnen und Gymnastik bereicherten das sportliche Angebot.
Durch die Wiedervereinigung am 03. Oktober 1990 änderten sich auch die Bedingungen für das organisierte Sporttreiben in Bergholz-Rehbrücke grundlegend. Am 16. April 1991 erfolgte die Gründung des "SV 05 Rehbrücke e.V.".
Mit der Zahl "05" allerdings irrten die "Wissenschaftler". (siehe oben).

Diese Zeilen stammen aus dem Buch von Kurt Baller "100 Jahre organisierter Sport in Bergholz Rehbrücke".

Dem SV 05 Rehbrücke e.V. wurde am 20. Mai 2005 die "Sportplakette des Bundespräsidenten" für die besonderen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports verliehen.

Unser Vorstand

Dr. Manfred Schultz

1. Vorsitzender

Jörg Erxleben

2. Vorsitzender