Fußball

Allgemeines

Am 17. Dezember 1950 rollte zum ersten Mal der Ball in Rehbrücke. Es hatten sich 3 Fußballmannschaften (2 Männer- und 1 Jugendmannschaft) gebildet und 1952 kamen noch 3 Jugendmannschaften dazu.

Am 7. Mai 1967 gelang der 1.Männermannschaft der Aufstieg in die Bezirksklasse. Das war bisher der Höhepunkt einer Männermannschaft, die 4 Jahre in dieser Spielklasse spielte. Heute sind 2 Männermannschaften und 7 Juniorenmannschaften im Spielbetrieb. Außerdem gehen viele ältere Spieler in der Freizeitmannschaft (Alte Herren) ihrem Hobby nach.

Unsere Jüngsten, die Minikicker, vervollständigen die Abteilung Fußball. Derzeit spielen ca. 200 männliche und 4 weibliche Sportler bei uns Fußball.

 

Unser Fußball-Nachwuchskonzept

Unser Fußball-Nachwuchskonzept gewährleistet eine langfristige fußballerische Ausbildung für alle interessierten Kinder und Jugendlichen zum richtigen Zeitpunkt.

Das Training erfolgt nach inhaltlich festgelegten, altersgerechten, technischen und taktischen Schwerpunkten auf der Basis der DFB-Leitlinien, erweitert durch unsere eigenen Prinzipien.

Unsere systematische Ausbildungsentwicklung im Nachwuchs geht vor reinem Ergebnisfußball!

Das Ziel dabei ist die nachhaltige Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität der Kinder und Jugendlichen durch Vermitteln von Freude und Spaß am Fußball in unserer

Vereinsgemeinschaft.

 

Unser Ausbildungsmotto lautet:

Wir wollen mit spielerischen Lösungen offensiven Fußball vermitteln!

Abteilungsleitung

Christian Kraft

Abteilungsleiter

Burkhard Schatz

Abteilungsleiter

Andre Weiß

Jugendleiter

Teams

1. Männer

2. Männer

Alt-Herren

A-Junioren

C-Junioren

D-Junioren

E1-Junioren

E2-Junioren

F-Junioren

Minis

transparent