Skip to content

Fußball vs. Ping Pong Battle 29.09.2018

Die Gewinner des Hans- Wilhelm- Gäb Cup von 2009 oder war es 1962 und ein Zusammenschluss aus Spielern von BSG Rotation Babelsberg, BSG Waggon Dessau und dem SC Neubrandenburg trafen sich am 29.092018 um 16.00 Uhr auf dem Sportplatz des SV05 Rehbrücke, um den Meister beider Disziplinen zu küren.

Bei bestem Wetter und sattem Grün forderten die Tischtennisspieler die Fußballer in ihrer Sportart heraus. Auf der Immel/ Reck/ Burdenski Position nahmen für die Tischtennisspieler Gerd Wundke und für die Fußballer Christian Kraft den Platz ein. Die erste Halbzeit verlief ereignislos. In der zweiten Halbzeit waren die Tischtennisspieler konditionell am Boden und wer noch Bock hatte, noch atmen konnte oder zufällig in Ballnähe war, beförderte den Ball weit, weit, weit weg. Hier zahlte sich das letzte Höhentrainingslager der Fußballer in Neuruppin aus. Das Endergebnis 10:1 für Team Fußball.

Die grüne Farbe änderte sich nur unwesentlich, der Platz und der Ball wurde kleiner. Nun kamen die Tischtennisspieler zu ihrer Paradedisziplin. Wer Spin sät, muss sich nicht wundern wenn er Unterschnitt erntet. Somit gingen die Fußballer Ball- und Punktlos unter. Es wurde sich auf 1:1 geeinigt, um diese Veranstaltung auch Wiederholen zu können.

Bei Met, Gesang und deftigen Köstlichkeiten wurde das Ergebnis und der Abend begossen.

In diesem Sinne …….“ möge die Netzkante mit Euch sein “

Bis zum nächsten Treffen.