Am 12.02.2017 war der SV 05 Rehbrücke Veranstalter der Landesmeisterschaften der Senioren Ü47 im Volleyball. Für den SV 05 gingen Spieler der 1. und 2. Mannschaft, verstärkt durch einen Spieler der SG Beelitz, an den Start. Ausserdem traten Mannschaften des SV Prieros und der Sportfreunde Brandenburg 94 an. Im ersten Spiel setzte sich der SV Prieros knapp gegen die Brandenburger mit 2:1 durch. Im Anschluss spielten die Brandenburger gegen unsere Männer und mussten sich mit 0:2 erneut geschlagen geben. Im abschliessenden Spiel ging es zwischen Prieros und Rehbrücke um den Landesmeistertitel. Mit 2:0 konnte Rehbrücke dieses Spiel sicher gewinnen und darf daher als Landesmeister des Landes Brandenburg bei der Nordostdeutschen Meisterschaft antreten. Dieses Turnier findet in diesem Jahr am 11.03. in Königs Wusterhausen statt. Dabei spielen die Landes- und Vizemeister der Bundesländer Berlin, Sachsen-Anhalt und Brandenburg um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die uns lautstark angefeuert haben! Großer Dank gilt Stephan Violet für die gelungene Organisation des Spieltages und den Spielern der 1. Mannschaft, die uns beim Catering unterstützt haben.