Corona hat auch unsere schönste Nebensache der Welt zur neuen Spielserie im Griff. Mit nicht spielberechtigten Doppeln (coronabedingt) ging es in der vergangenen Woche für unsere auf Kreisebene spielenden Mannschaften im Pokal los.

Unsere 3. Mannschaft mit Freilos, die Vierte rang die Sportsfreunde von Verkehrsbetriebe in Potsdam mit 5:4 nieder. Unsere 5. Mannschaft musste krankheitsbedingt ihr Spiel kampflos abgeben und unsere Männer der Sechsten hatten eine unlösbare Aufgabe auf der anderen Tischseite und verloren klar mit 0:5 gegen die höherklassigen Michendorfer.

Diese Woche beginnen nun die Punktspiele der neuen Saison. Wir freuen uns riesig, endlich wieder den kleinen Plastikball über das Netz zu schlagen.