Start der Elite in die Saison mit dem 1. German Masters

Am vergangenen Samstag den 09.09. fand das 1. German Masters der Elite in Weil im Schönbuch (in der Nähe von Stuttgart) statt. Von unserem Verein haben sich dieses Jahr Clemens im 1er der Männer, Denise im 1er der Frauen, sowie Kira und Denise im 2er der Frauen dort hin qualifiziert. Unsere Rehbrücker Kunstradfahrer waren außerdem auch an diesem Masters die einzigen teilnehmenden Sportler aus Brandenburg und Ostdeutschland!

Samstagvormittag startete dann zu nächst der Block der 1er Frauen. Denise konnte hier nach aufgestellter Punktzahl den 22. Platz von 31 Frauen belegen. Da sie aber ihr Programm souverän, mit nur 2 kleinen Fehlern, durchfuhr, verbesserte sie sich um 6 Plätze und landete im guten Mittelfeld auf dem 16. Platz mit 143,74 von 155,8 Punkten.

Schon kurz danach hieß es dann für Kira und Denise sich für den Start im 2er vorzubereiten. Hier gingen die 2 sehr entspannt an den Start, so konnten die 2 nach aufgestellten Punkten auch „nur“ den vorerst letzten Platz von 15 2er Paaren belegen. Doch durch ein sicheres Programm fuhren die 2 nur knapp unter ihrer Bestleistung aus und erreichten am Ende mit 87,45 von 98,4 Punkten den 12. Platz.

Für Clemens ging es erst nachmittags an den Start, zudem ist es für ihn auch das erste German-Masters . Laut aufgestellten Punkten konnte er hier den 11. Platz von 12 Männern machen. Trotz eines Fehlers, der ihm am Schluss noch Punkte kostete, konnte er mit 146,06 von 170,20 Punkten noch einen Platz gut machen und belegte am Ende den 10. Platz.

Wir sind sehr stolz, dass der Start in die Masters-Serie so gut geklappt hat!!

Das 2. German Masters werden unsere Kunstradfahrer dieses Jahr aus diversen Gründen (Zeitproblemen etc.) auslassen und starten das nächste Mal wieder am 30.09. in Mönchengladbach zum internationalen Deutschlandcup, bei dem es dann um die Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft geht. Bis dahin wird jetzt fleißig weiter trainiert und die Programme noch mehr gesichert!!